Netflix bald auch in Deutschland

Noch im September will Netflix in Deutschland starten. Dafür sind schon seit Monaten Vertreter des Unternehmens in Deutschland aktiv und verhandeln mit den Rechtehändlern. Außerdem sollen zukünftig auch Deutsche Serien von Netflix entwickelt werden.

Um den Kunden die passende Auswahl an Titeln präsentieren zu können wird das Angebot auf Deutschland angepasst. Dazu wurde zum Start die Serie „Stromberg“,  „Die Sendung mit der Maus“ und viele Till Schweiger Filme für das Video on Demand Angebot lizenziert.

Netflix

Netflix

Was zukünftig im Angebot von Netflix Deutschland zu finden ist ist noch nicht geklärt. Erst nach dem Start in Deutschland kann bestimmt werden welche Inhalte am meisten gesehen werden und welche dem Programm hinzugefügt werden müssen. Daher wird das Angebot wohl erst noch recht überschaubar sein und mit der Zeit erst wachsen.

Technisch ist ab dem Start aber alles schon sehr gut, da ja Netflix bereits in vielen Ländern aktiv ist und die Technik sich schon bewährt hat. Dazu gehören unter anderem Titel mit ultrahochauflösenden 4K-Bildmaterial, die unterstützte Gerätevielfalt von PCs und TVs zu Tablets, Smartphones und Spielekonsolen und eine der wohl größten Schwachstellen im Deutschen Video on Demand Geschäft der Originalton mit einschaltbaren Untertiteln in deutsch und Englisch. Damit bietet Netflix zum Start schon Funktionen, die es bisher so noch nicht in Deutschland gegeben hat.

Wenn es mehr Informationen zum Starttermin gibt werde ich das natürlich hier bekannt geben.

 

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*